Partner

Therapieangebot

Energiemedizin

Für eine sehr übersichtliche Erläuterung und Definition von Energiemedizin zitiere ich Dr. Folker Meißner, Deutsche Akademie für Energiemedizin und Bioenergetik e.V. zur Frage

Was ist Energiemedizin?

„Energiemedizin (und hier schließe ich Informationsmedizin mit ein) umfasst alle Verfahren und Methoden, bei denen zu diagnostischen oder therapeutischen Zwecken Energie in Form von Wellen oder Feldern zum Einsatz kommt. Hierbei kann es sich sowohl um Informationsfelder, als auch um Felder handeln, die durch phonetische, elektrische, magnetische, elektromagnetische oder skalare Wellen erzeugt werden.

Beginnen wir mit den Formen der Energiemedizin, die allgemein bekannt sind und tagtäglich angewandt werden. Hierzu gehören z. B. EKG, EEG, Röntgen, Computer-Tomographie, Kernspintomographie und Ultraschall. Die physikalischen Grundsätze und die auftretenden Wirkungen sind weitgehend bekannt und beherrscht. Diese Verfahren gelten als wissenschaftlich begründet und sind deshalb Teil der Schulmedizin geworden (wenngleich die Entwickler der Kernspintomographie anfangs von der etablierten Wissenschaft verlacht wurden).

Den Formen der Energiemedizin, die der „alternativen Szene“ zuzurechnen sind, mangelt es bisher weitgehend an der wissenschaftlichen Akzeptanz. Das liegt zum einen daran, dass seitens der etablierten Wissenschaft kein Interesse besteht, in diese Bereiche einzudringen, und das liegt andererseits daran, dass die herkömmlichen physikalischen Messverfahren mangels entsprechender Sensorik die neueren Methoden gar nicht beurteilen können.

Bei vielen Formen der Energiemedizin existieren Modelle von der vermuteten Wirksamkeit (z. B. bei der Akupunktur), bei anderen Formen konnte man die Wirkungsweise bisher oft nicht annähernd physikalisch-chemisch formulieren (z. B. bei der Homöopathie oder der Klangtherapie)“

Meine Arbeitsgrundlage in der Energiemedizin:

Alle Diagnose- und Behandlungstechniken, die ich erlernt habe, basieren auf der Überzeugung, dass der Mensch nicht nur einen physischen Körper hat, sondern auch einen energetischen.

Ein (äußerst) kurzer Einblick in die Struktur des Energie- und Chakrensystems:

· Meridiane (Energiebahnen) durchziehen wie ein energetisches Skelett den Körper und verbinden Strukturen und Organe systematisch und perfekt.

· Kleinere Kreuzungspunkte von Energiebahnen werden durch Druck (Akupressur) oder durch Nadeln (Akupunktur) stimuliert. Die fernöstliche Therapiekunst der Akupunktur hat dazu ein komplettes Therapiesystem aufgebaut.

· Größere Kreuzungspunkte, Energiegeflechte, werden Chakren (Energiewirbel) genannt, davon gibt es kleinere an jedem größeren Kreuzungspunkt von großen Energiebahnen (Meridianen) und jedem Organ zugehörig und es gibt sieben Hauptchakren. Jedes der großen Chakren ist einer bestimmten Lebensphase, bestimmten Körperstrukturen, bestimmten psychischen Gegebenheiten zugeordnet – in Gesundheit und Krankheit.

Hier setzt die energetische Behandlung an.

Indikation

Vom Zusammenhang von Körper, Geist und Seele ausgehend ist bei jeder körperlichen Erkrankung die psychische Seite der Erkrankung zu beachten (Psychosomatik) und in der Energiemedizin wird auch die geistige Ebene behandelt.

So ist eine energetische therapeutische Behandlung bei jedem Krankheitsbild angebracht, um einen Mangel auszugleichen, inneres Gleichgewicht wieder herzustellen, die körperliche Erkrankung auf der geistigen Ebene positiv zu beeinflussen, damit der Körper heilen kann.

Im Folgenden nenne ich einige Diagnose- und Behandlungsformen der Energie- und Informationsmedizin, die ich bei bestimmten Krankheitsbildern anwende:

· kinesiologischer Muskeltest - getestet werden Nahrungsmittelunverträglichkeiten, allergieauslösende Lebensmittel, Medikamente, Inhaltsstoffe von Zahnersatz ... und mehr

· Palpation und Auswertung der Lebensenergie/Lebenskraft, die ein Körper ausstrahlt

· Behandlung zum Ausgleich der zirkulierenden Lebensenergie für ein inneres Gleichgewicht - Reiki und weitere Lehrer, bei denen ich teilweise jahrelang gelernt habe (z.B. Dr. Brenda Davies), bieten hier mehrere Techniken, die ich für diesen Zweck anwende

· Energetische Fußreflexzonenmassage, Technik und Behandlungsschema habe ich selbst entwickelt, für Menschen, denen durch Sorgen und Probleme die Bodenhaftung verloren geht, die Durchschlafstörungen haben, wenn der innere Stresspegel hoch liegt, Emotionen den Alltag regieren …

· Klopfakupressur und weitere Techniken aus der Energetischen Psychotherapie nach Dr. Gallo zur Stressminderung, bei Ängsten, bei Phobien, zur Stärkung des Selbstwertgefühls und des Selbstbewusstseins

· Gezielte Stärkung von Organen und Organsystemen, wenn Energiemangel herrscht und/oder eine Funktionsschwäche vorliegt durch Atemtherapie, Reiki, Farbtherapie, Klangschalenmassage, Chakrenlehre/Chakrentherapie, Meridianmassage und Aromatherapie

Nachbereitung

Bei therapeutischen Sitzungen auf der Liege wirken 5-10 min. Nachruhen vertiefend auf die Wirkung der Behandlung. Mit einem Glas Wasser oder Kräutertee geht es dann gestärkt in den Alltag zurück.

Evaluation/Bewertung

Energetische Behandlungen gehören in den Bereich der alternativen Medizin – auch hier sind die Beobachtungen der Therapeuten und Ärzte empirischer Natur – Doppelblindstudien nicht möglich.

Prof. Popp forscht seit vielen Jahren an der Sichtbarmachung von Lebensenergie, nennt dies auch „Biophotonen“, kann die großen Meridiane, die im Gewebe nicht sichtbar sind, mittels seines bildgebenden Verfahrens sichtbar machen.

Mehr unter Informationen unter http://www.dr-jaschke.de/fileadmin/upload/PDF/Biophotonik-beweist-die-Meridianstruktur-auf-der-Koerperoberflaeche.pdf

Energiemedizin hat viele Befürworter, viele Gegner.

Wie bei anderen Therapieansätzen der Alternativmedizin ist auch hier zu sagen, dass Heilversprechen unseriös sind, so würde ich nie versprechen, dass eine Behandlung hilft, Heilung bringt. Was ich sagen kann, dass ich oft sehr erstaunt und demütig bin, wenn ich miterleben kann, welche Veränderungen möglich sind.

Diese Seite ist auch als pdf-download verfügbar

HP Raphaela Horvath, Heilpraktiker Berlin, Energiemedizin Berlin, Buckower Damm 259A, 12349 Berlin, Tel. 030/62706038