Partner

KuchenTherapieangebot

Ernährungsberatung – Diätberatung

Definition

Wie viele Begriffe aus der Medizin kommt auch das Wort „Diät“ ursprünglich aus der griechischen Sprache und bezeichnete dort die Lebensweise, alle gelenkten Maßnahmen zur körperlichen und seelischen Gesundheitsförderung, für Verhütung und Behandlung von Krankheit und Schwäche.

In diesem Sinne baue ich meine Unterstützung für eine Ernährungsumstellung auf:

Eine langsame, akzeptable, zum Alltag passende Veränderung

Wann ist eine Ernährungsumstellung angezeigt?

Bei:

Wunsch nach gesunder Ernährung

Erkrankungen des Magens

Völlegefühl, Blähbauch

Hauterkrankungen

Erkrankungen der Leber

Nierenschwäche

Übergewicht

Bauchspeicheldrüsenschwäche

Wasseransammlung im Gewebe

Herzschwäche

Diabetes mellitus

Abwehrschwäche

wiederkehrende Bronchitis

Gallenerkrankungen

wiederkehrende Infekte

Atembeschwerden

Darmbeschwerden

Gelenkerkrankungen

Übersäuerung der Speiseröhre

Stuhlprobleme

Muskelschmerzen

niedrige Belastbarkeit

Verdauungsbeschwerden allg.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Prinzip/Wirkprinzipien

Die Grundlage der Beratung ist die Zusammenarbeit.

Hauptziel: Ein zufriedenes Leben mit den neuen Vorgaben der Ernährung, denn Essen ist ein lustvolles Sinnesvergnügen und soll es auch bleiben.

Der Weg: viele kleine Veränderungsschritte auf dem heilsamen Weg der Gesundheitsförderung

.

Ein Beispiel für eine mögliche Behandlungsabfolge:

Wir vereinbaren einen Kennenlernen-Termin für 30min. und kostenfrei, dann beginnt der

1. Schritt/Termin: Situationsaufnahme und Aushändigung einer Dokumentationshilfe (digital oder als Papiervorlage) für eine 7-Tages-Übersicht zur aktuellen Ernährung als „Hausaufgabe“ – Rücksendung per Mail möglich

2. Schritt/Termin: Auf der Basis der 7-Tage-Übersicht erarbeite ich vor dem Termin einen Ernährungsplan für 24 Std., beim Termin folgt die gemeinsame Analyse der Vorschläge und Angebot/Information zu den Grundlagen gesunder Ernährung

3. Schritt/Termin: weitere Beobachtung des Ernährungsverhaltens und beim Termin Erörterung der Machbarkeit von Ernährungsumstellung und allgemeine Beratung zum medizinischen Zusammenhang persönlicher Einschränkungen und notwendiger Ernährungsveränderung - ggf. Erörtern der Nutzbarkeit von zusätzlichen Hilfen wie Heilhypnose oder Homöopathie

4. Schritt/Termin: Aufbau eines 7-Tage-Ernährungsplans mit Variationsmöglichkeiten nach persönlichen Vorlieben

5. Schritt/Termin: Erprobung und Evaluation mittels einer Dokumentationshilfe/Begleitung

6. Schritt: je nach Erkrankung bzw. Umfang der Ernährungsumstellung ist der 6. Termin der Abschlusstermin oder es wird eine sanfte Ausleitung nötig, indem wir 1 Termin/Monat vereinbaren, bis die Ernährungsumstellung eine Eigendynamik entwickelt hat, also selbstverständlich geworden ist

Diese Seite ist auch als pdf-download verfügbar

HP Raphaela Horvath, Heilpraktiker Berlin, Buckower Damm 259A, 12349 Berlin, Tel. 030/62706038, Fax 030/62706039 E-Mail: horvath-unterricht@online.de, Internet: horvath-unterri