Partner

Der Ton macht die MusikSeminarausschreibung

„Der Ton macht die Musik“

Grundlagen für das Geheimnis guter Kommunikation mit Kollegen, Pflegekunden, Klienten und Angehörigen

Ihre tägliche Aufgabe in Betreuung, Unterstützung und Pflege von Menschen mit unterschiedlichsten Einschränkungen vereint auch unterschiedlichste berufliche Schwerpunkte mit den unterschiedlichsten Menschen, mit unterschiedlichster Zielsetzung.

Da stehen Aufgaben für Sie bereit, wie Anleitung von Betreuten zur Körperpflege und anderen Aktivitäten des Alltags, Beratung bei der Nutzung von Hilfsmitteln oder Diätvorgaben …. Angehörige sind besorgt und brauchen unterstützende Hinweise, Auszubildende und Praktikanten sollen an neue Tätigkeiten herangeführt werden, Gutachter kommen ins Haus … und diese Aufzählung lässt sich beliebig erweitern ...

Die Herausforderung besteht darin, durch klare, empathische Kommunikation den Gesprächspartner zu erreichen, den Zeitfaktor effizient zu nutzen und Konflikte zu vermeiden.

Klare, erfolgreiche Kommunikation ist erlernbar und erfordert nicht ein komplettes Umdenken, nur die Einleitung kleiner und kleinster Änderungen im täglichen Miteinander.

Seminarinhalte für ein Tagesseminar

· Grundlagen verbaler und nonverbaler Kommunikation

· Allgemeine Anforderungen an eine unterstützende Gesprächsführung

· Aufbau eines inneren Gesprächsleitfadens

· Interaktion und Feedback im täglichen Umgang

· Teamarbeit ist Beziehungsarbeit ist Kommunikation

· Anhand von Fallbeispielen Erarbeiten von Möglichkeiten zur friedvollen Konfliktlösung

Seminar-Nr.

K/09/2229

Dauer

1 Tag

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter

Ideale Gruppengröße

12-16 Teilnehmer

Methoden

Präsentation und Vortrag, Interaktion mit der Gruppe zum Thema, Erfahrungsaustausch und Analyse von Einzelsituationen, Visualisierung, Arbeit anhand von Fallstudien, praktische Übungen und situiertes Lernen mit dem Ziel Transfer an den Arbeitsplatz

Diese Seite ist auch als pdf-download zum Ausdrucken verfügbar.

HP Raphaela Horvath, Buckower Damm 259A, 12349 Berlin, Tel. 030/62706038, Fax 030/62706039, E-Mail: horvath-unterricht@online.de