Partner

Beschwerdemanagement Pflege.

Seminarausschreibung

Pflege bei Krebserkrankungen im höheren Lebensalter

Leitlinien für die Organisation ganzheitlicher Pflege

Das Wort "Krebs" ist kein einheitlicher Begriff. Unter dieser Bezeichnung werden eine Reihe verschiedener Erkrankungen zusammengefasst. Allen gemeinsam ist, dass sie mit einem vermehrten, oftmals unkontrollierten Gewebewachstum einhergehen. Insgesamt gibt es über 100 verschiedene Arten von Krebserkrankungen. Viele Faktoren wurden und werden immer noch gefunden und diskutiert, die für die Entstehung verantwortlich sind. Neben Vorerkrankungen und familiärer Belastung spielt jedoch das Lebensalter eine große Rolle.

Ein Beispiel: eine 65jährige Frau hat im Vergleich zu einer 45-jährigen ein 3 mal so hohes Risiko, in ihren nächsten Lebensjahren an Brustkrebs zu erkranken. Für Pflegekräfte in der Betreuung älterer Menschen stellt sich somit die Herausforderung durch gezielte Krankenbeobachtung in der Prävention tätig zu sein, sowohl Therapieentscheidungen des alten Menschen als auch die Nachsorge pflegend zu begleiten, Angehörige mit einzubeziehen und ggf. palliativpflegerisch den letzten Lebensabschnitt zu versorgen.

Seminarinhalte:

· Information zu häufigen Krebserkrankungen im höheren Lebensalter und Therapiemöglichkeiten der Schulmedizin und der Komplementärmedizin

· wichtige Aspekte der Krankenbeobachtung

· begleitende Pflege von Nebenwirkungen und Spätfolgen

· Möglichkeiten und Grenzen der Schmerztherapie

· psychosoziale Betreuung – Psychoonkologie

· Begleitung der Angehörigen

· Palliativpflege für den letzten Lebensabschnitt

Seminar-Nr.

P/19/2012

Dauer

1 Tag

Zielgruppe

Pflegekräfte

Ideale Gruppengröße

16 Teilnehmer

Methoden

Präsentation und Vortrag, Interaktion mit der Gruppe zum Thema, Erfahrungsaustausch und Analyse von Einzelsituationen, Visualisierung, Arbeit anhand von Fallstudien, praktische Übungen und situiertes Lernen mit dem Ziel Transfer an den Arbeitsplatz

Diese Seite ist auch als pdf-download zum Ausdrucken verfügbar.

HP Raphaela Horvath, Buckower Damm 259A, 12349 Berlin, Tel. 030/62706038, Fax 030/62706039, E-Mail: horvath-unterricht@online.deRaphaela Briefbogen BLANKO