Partner

Rauchfrei mit HypnoseSeminarausschreibung

Erfolgreich im Beruf als leitende Pflegekraft / Sozialpädagogische Leitung

Positive Ausstrahlung zeigen und Authentizität behalten - jeder trägt die Fähigkeit, Charisma zu entwickeln

Coaching und Supervision im Pflegealltag

Lange Zeit galt mehr oder weniger nur die Fachkompetenz von Führungskräften als entscheidendes Qualitätsmerkmal. Mit der Entwicklung moderner Unternehmensstrukturen in Krankenhäusern und Einrichtungen der Altenpflege erhalten teamorientierte Arbeitskonzepte und soziale und methodische Führungskompetenzen wieKommunikationsfähigkeit, Problemlösungskompetenzen, Mitarbeitermotivation und Teamentwicklungimmer mehr Bedeutung.

Das heißt für Führungskräfte: Sozialkompetenz muss Fach- und Methodenkompetenz ergänzen. Soziale Kompetenz ist uns nicht fremd, hat meist den Weg in diesen Beruf geebnet – jedoch ein Team von Mitarbeitern für das Unternehmensziel zu begeistern und erfolgreich zu führen erfordert weitere Managementfähigkeiten.

Es ist die Persönlichkeit, die innere Sicherheit, das Auftreten, welches einem Menschen eine charismatische Ausstrahlung verleiht. Wer selbstbewusst auftritt, erfährt Wertschätzung.

Das Seminar bietet Lösungsansätze und Strukturen, um mehr Selbstsicherheit, Anerkennung, Lebensfreude und Wohlergehen in das Privatleben und den Beruf einzuladen.

Seminarinhalte

· Die Kraftquelle für Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit

· Eigenbild und Fremdbild - was macht mich anziehend?

· Wie wirke ich sympathisch? Was macht meine charismatische Ausstrahlung aus?

· Meine nonverbalen und paraverbalen Kommunikationsmöglichkeiten

· Botschaften aus der Kindheit - Glaubenssätze als Wegbegleiter

· Grundlagen aus der Transaktionsanalyse für die Eigenwahrnehmung

· Umgang mit inneren Widerständen und Ängsten

· Aufbau einer Struktur zur Zielfindung mittels praktischer Übungen und Beratung im Team


Seminar-Nr.

F/01/2221

Dauer

1 Tag

Zielgruppe

Wohnbereichsleitungen, Stationsleitungen, Gruppenleiter, Hausleitungen, sozialpädagogische Leitungen, Pflegedienstleitungen

Ideale Gruppengröße

8-12 Teilnehmer

Methoden

Präsentation und Vortrag, Interaktion mit der Gruppe zum Thema, Erfahrungsaustausch und Analyse von Einzelsituationen, Visualisierung, Arbeit anhand von Fallstudien, praktische Übungen und situiertes Lernen mit dem Ziel Transfer an den Arbeitsplatz

Diese Seite ist auch als pdf-Download zum Ausdrucken verfügbar.

HP Raphaela Horvath, Buckower Damm 259A, 12349 Berlin, Tel. 030/62706038, Fax 030/62706039, E-Mail: horvath-unterricht@online.de