Partner

Casemanagement und BehindertenarbeitSeminarausschreibung

Casemanagement in der Behindertenarbeit

Von förderlicher Planung bis zur Evaluation –

Sicherheit in den vier Phasen des Fallmanagements

Case Management als Methode der Arbeit von Sozialdiensten wurde ab Ende der 70er Jahre in den USA entwickelt. Auch in Deutschland wird Case Management seit Ende der 80er Jahre verstärkt genutzt, da eine zunehmende Differenzierung und Spezialisierung von Dienstleistungen eine Koordinatoion der Angebote notwendig macht.

Casemanagement ist ein langfristiges und zielgerichtetes Hilfe- und Unterstützungssystem.

Die Rolle des Casemanagers, der Casemanagerin verlagert sich heute von der ehemals psycho-sozialen Beziehungsarbeit zur organisierenden planenden, koordinierenden und kontrollierenden Abstimmung von Angebot und Nachfrage nach Unterstützung, wobei es primäres Ziel ist, potentiell auf die konkreten Problemlagen passende Hilfen ausfindig zu machen.

Dabei steht der Mensch im Mittelpunkt.

Für Grundlagen zur Verfahrensweise dieser Unterstützungsplanung bietet das Seminar folgende Schwerpunkte an:

· Die neue Helferkultur im Empowermentmodell – ein Überblick

· Die Rolle des Casemanagers/der Casemanagerin

· Systemisches, ressourcen- und lösungsorientierte Planungsarbeit

· Assessment – Zielvereinbarung – Hilfeplanung mit Teilhabe der Betreuungsempfänger

· Überprüfung – Überwachung – Evaluation

· Dokumentation mittels S.M.A.R.T. Kriterien

· Vernetzung mit anderen Berufsgruppen

· Konfliktmanagement

Seminar-Nr.

B/08/2228

Dauer

1 Tag

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter der Heilerziehungpflege

Ideale Gruppengröße

16 Teilnehmer

Methoden

Präsentation und Vortrag, Interaktion mit der Gruppe zum Thema, Erfahrungsaustausch und Analyse von Einzelsituationen, Visualisierung, Arbeit anhand von Fallstudien, praktische Übungen und situiertes Lernen mit dem Ziel Transfer an den Arbeitsplatz

Diese Seite ist auch als pdf-download zum Ausdrucken verfügbar.

HP Raphaela Horvath, Buckower Damm 259A, 12349 Berlin, Tel. 030/62706038, Fax 030/62706039, E-Mail: horvath-unterricht@online.de